Livestream

Kein Livestream verfügbar.
Die Verfügbarkeit des Live-Streams entspricht unseren regulären Sendezeiten:

täglich 15.00 Uhr bis 00.00 Uhr

Verantwortlich für die gezeigten Inhalte sind ausschliesslich deren Betreiber
powerd by htp Logo

Aktueller Sendeplan

[calendar id="368"]

Wochenhighlights

24.06.2024

Autor*innen im Fokus

In der vierteiligen Sendereihe “Die Bücherkiste” stellt jeweils eine Autorin oder ein Autor sein/ihr Werk vor.
Die Interviews werden mit Lesungen untermalt.
Den Anfang macht Pia Heller. Sei stellt Dämonenmal, den vierten Teil ihrer Fantasy-Serie Blackwood vor:
Der Berufsmagier Aillard Blackwood wird nach einer Inhaftierung durch das New Scotland Yard in deren Dienste als paranormaler Berater gestellt. Nachdem die Polizei sich in Sackgassen verrennt, sehen sie diese ungewöhnliche Kooperation als letzte Chance. Die knallharte Polizeibeamtin Sergeant Paxton wird von ihrem Vorgesetzten dazu verdonnert, den schrulligen Magier in ihre Ermittlungen einzubinden. Der Fall, an dem sie aktuell arbeiten, soll sich als verzwickter und gefährlicher erweisen als bisher angenommen…

25.06.2024

Hilfe im Hintergrund: Die Arbeit des Landesstützpunkts für Hospiz- und Palliativarbeit Niedersachsen

Wie steht es um die Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden in Hannover und Niedersachsen? Wo finden Patientinnen und Patienten Antworten auf drängende Fragen am Lebensende? Und wie bewertet man Qualität auf diesem Gebiet? Das sind unsere Themen heute – im Gespräch mit:

  • Marlies Wegner, Vorsitzende des Landesstützpunktes für Hospiz- und Palliativarbeit Niedersachsen LSHPN und
  • Dr. Sven Schwabe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemein- und Palliativmedizin der MHH, Sprecher der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin DGP für Niedersachsen und Bremen
27.06.2024

Antisemitismus: Was ist das?

Der Kampf gegen Antisemitismus gehört zur deutschen Staatsräson.
So weit, so klar. Doch was heißt das eigentlich genau? Was ist das, „Antisemitismus“?
Darüber sprechen wir mit der Historikerin und Antisemitismus-Forscherin Dr. Juliane Wetzel vom Zentrum für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin.